Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Immer mehr Menschen leiden unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Lebensmittelallergien.


Im Gegensatz zur allergischen Sofortreaktion des Immunsystems  wie Beispielsweise auf Erdnüsse führt die Nahrungsmittelunverträglichkeit meist erst einige Stunden bis Tage später zu Beschwerden.

Allgemein bekannt sind die Laktose-, Fruktose- sowie Gluten-Intoleranz. Darüber hinaus gibt es häufig individuelle Unverträglichkeiten auf Nahrungsmittel.

In meiner Praxis verwende ich zur Ermittlung von Lebensmittel-Unverträglichkeiten den
pro immun m®-Lebensmittel-Antikörpertest. Denn es ist mittlerweile wissenschaftlich gesichert, dass chronische Entzündungen im Zusammenhang mit Lebensmittelunverträglichkeiten bei der Entstehung vieler heutiger Zivilisationskrankheiten eine große Rolle spielen. Häufig laufen über Jahre hinweg unbemerkt Entzündungen ab und können zu unterschiedlichsten Symptomen führen.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten können eine Vielzahl von Problematiken auslösen, so zum Beispiel:

  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Entzündliche Erkrankungen
  • chronisches Müdigkeitssyndrom
  • und viele mehr

Das Hauptziel des pro immun m®-Lebensmittel-Antikörpertest ist es, diejenigen Lebensmittel herauszufinden, welche im Körper des Patienten möglicherweise zu solchen chronischen Entzündungsreaktionen und degenerativen Folgeschäden führen sprich nicht vertragen werden.

Sie sind interessiert an einer Diagnose?

 

Vereinbaren Sie gerne einen Termin in meiner Naturheilpraxis.

Rufen Sie mich einfach an: Telefon  040 - 84 70 77 25
oder senden Sie mir Ihre Nachricht über Kontakt

 

Ihre Heilpraktikerin Daniela Anneken 
Moderne Naturheilpraxis in Hamburg-Winterhude